Bürgerinitiative gegen Tempo 50 und LKWs über 3,5t !

Verkehrsschild
 

Eine entscheidende Frage lässt alle Anwohner der Achenbachstraße rätseln :
Wo ist das Straßenverkehrsschild „Durchfahrtsverbot für LKW“ hin?

Ist Ihnen das auch schon mal passiert, dass plötzlich Verkehrsschilder über Nacht verschwinden?

Da stellt man sich doch die Fragen:

Wurden Sie geklaut? Waren sie seit Jahren falsch aufgestellt? Wie geht das so schnell? Werden wir als Bürger nicht informiert?

Um unsere Frage zu beantworten, haben wir uns an die Stadt Lünen gewandt. Doch auch dort kam diese Demontage „plötzlich“.

Niemand weiß genau, warum das Straßenschild „Verbot für LKWs“, welches seit 25 Jahren für die Achenbachstraße galt, nun weg ist.

Nach Recherchen der BI (Bürgerinitiative), da wir ja eine Antwort suchen, soll uns nun als „Strafe“ noch das Straßenschild „Zone 30“ weggenommen werden, da auch dieses nicht seine Richtigkeit für unsere Straße hat.

Kommt Ihnen das alles bekannt vor oder sind Sie neugierg geworden, wie alles entstanden ist und welche Auswirkungen eine Straße auf das ganze Brambauer/Lüner Verkehrsnetz hat. Nicht zuvergessen sind die Straßenbaugebühren (Strabs) , die man auf keinen Fall außeracht lassen darf.

Lassen Sie sich durch unsere Website inspirieren und lesen Sie weiter in den Beiträgen.